Softwarelösungen vernetzt – Ferrari electronic schließt Partnerschaft mit Fischer Software

(openPR) Die Ferrari electronic AG, seit mehr als zehn Jahren einer der führenden Anbieter im Bereich Unified Communications, baut den Kreis seiner Technologiepartner weiter aus. Der neue Partner Fischer Software hat mit Outlook Infodesk ein auf der CeBIT 2008 ausgezeichnetes System zum Projekt- und Dokumenten-Management auf der Basis von Microsoft Outlook entwickelt. Das Unternehmen erweitert seine Lösung jetzt mit OfficeMaster um den Fax und SMS-Versand. Die innerhalb laufender Projekte versendeten Dokumente werden automatisch im entsprechenden Workflow archiviert und können von allen Projektbeteiligten direkt aufgerufen werden. Aufgrund der tiefgehenden Integration von OfficeMaster in Microsoft Outlook und Exchange liefen die ausführlichen Produkttests problemlos. Nach erfolgreichem Abschluss der Tests wurde jetzt die offizielle Technologiepartnerschaft geschlossen.

Als Gold Certified Partner hat Ferrari electronic weitreichendes Know-how bei der Integration von Unified Communications Diensten in alle Microsoft-Lösungen. „Der von Fischer Software gewählte Ansatz, Outlook zur zentralen Arbeitsplattform auszubauen, bot deshalb eine perfekte Grundlage für die jetzt realisierte Partnerschaft“, erläutert Dr. Hartmut Fetzer, Vorstand der Ferrari electronic AG. Durch den weit verbreiteten Einsatz von Outlook und den inuitiv zu nutzenden Fax- und SMS- Versand, der über die Auswahl der Fax- bzw. Mobilnummer im Adressfeld initiiert wird, stehen den Nutzern von Outlook Infodesk jetzt alle relevanten Kommunikationskanäle zur Verfügung. „Mit der langjährigen Expertise im ISDN- & Faxbereich ist Ferrari electronic für uns ein idealer Partner“, so Carsten Fischer, Geschäftsführer des gleichnamigen Softwarehauses.

Nach oben scrollen