snom erhält Award für stärkstes Umsatzwachstum der Region Berlin/BB im Bereich

(openPR) snom technology, Entwickler und Hersteller hochwertiger VoIP-Telefone, bekam gestern bei der Preisverleihung den diesjährigen Deloitte Technology Fast 50-Award als Unternehmen mit dem höchsten Umsatzwachstum der letzten fünf Jahre in der Region Berlin/Brandenburg in der Kategorie „Kommunikation/Netzwerkbetrieb“. Jedes Jahr zeichnet die internationale Wirtschaftsprüfgesellschaft Deloitte im Rahmen dieses Rankings in sechs verschiedenen Kategorien die am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen für ihre unternehmerischen Spitzenleistungen aus.

„Als mittelständisches Unternehmen innerhalb des noch relativ jungen VoIP-Marktes freuen wir uns umso mehr über diesen Preis, da er die jahrelange harte Arbeit des hochmotivierten snom-Teams aus Entwicklern, Vertriebs- und Marketingprofis bestätigt“, sagt Marketing- und Vertriebsvorstand Dr. Michael Knieling. „Er zeigt uns, dass wir von Beginn an innerhalb der VoIP-Branche mit dem offenen SIP-Standard und den hohen Sicherheitsstandards genau auf die richtigen Technologien gesetzt haben, die der Markt verlangt. Der Preis ist für uns ein großer Erfolg, der nicht zuletzt dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit Technologie- und Vertriebspartnern möglich wurde.“

1995 in den USA gestartet, fand die Preisverleihung für deutsche Unternehmen gestern zum fünften Mal statt. Als Basis für die Bewertung dienen die kumulierten prozentualen Umsatzwachstumsraten der vergangenen fünf Jahre. snom liegt mit einem Wert von 1312,56% weit über dem von Deloitte durchschnittlich ermittelten Wert. In der Gesamtwertung belegte snom damit Platz 12.

Nach oben scrollen