meetyoo conferencing GmbH erhält begehrtes Zertifikat „Ausgezeichnetes Unternehmen 2006“

(openPR) – Als Anerkennung für die Schaffung von Arbeitsplätzen wurde der meetyoo conferencing GmbH in Berlin-Mitte das Zertifikat „Ausgezeichnetes Unternehmen 2006“ verliehen.

Berlin. 18.08.06. Im Rahmen der Initiative „Du bist deutscher Mittelstand“ wurde mit der meetyoo conferencing GmbH erneut ein Berliner Unternehmen ausgezeichnet. Die Vertreter der Initiatoren, des Bundesverbandes Deutscher Mittelstandsberater e.V. sowie der MARKTPOSITION Consult GmbH, übergaben am 04. August 2006 persönlich die verdiente Auszeichnung an die Geschäftsführung.

Der meetyoo conferencing GmbH wurde die Auszeichnung zugesprochen, da sie eine beachtliche Entwicklung aufweisen konnte und bereits für dieses Jahr weitere Neuanstellungen ankündigte. Tony E. Kula, Geschäftsführer von meetyoo, verwies bei der Übergabe der Auszeichnung auf diverse neugeschaffene Stellen im vertrieblichen sowie im technisch-administrativen Geschäftsbereich. Die meetyoo conferencing GmbH bietet darüber hinaus gerade jungen Menschen Perspektiven durch ein breites Angebot an Ausbildungsstellen.

Die meetyoo conferencing GmbH mit Stammsitz in Berlin bietet als einer der führenden Provider die weltweite Schaltung von Audio-, Web- und Videokonferenzen. Die Stärke des Unternehmens liegt in einem Produktportfolio, das alle drei wichtigen Konferenzsparten umfasst, so dass die Kunden von individuellen Lösungen aus einer Hand profitieren. Das Leistungsspektrum von meetyoo erstreckt sich vom virtuellen Konferenzraum zum Pauschalpreis über komfortable und maßgeschneiderte Komplettangebote bis hin zur individuellen Eventbetreuung inklusive Projektmanagement. Zu den Kunden gehören neben großen Organisationen auch vermehrt mittelständische Unternehmen. meetyoo entstand im Februar 2005, als die MVC Teleconferencing GmbH zur meetyoo conferencing GmbH umfirmierte, und ist eine Tochtergesellschaft der MVC Mobile VideoCommunication GmbH aus Frankfurt am Main. In nur 20 Monaten wuchs die Zahl der Beschäftigten von 18 auf nunmehr 22 an und soll im laufenden Geschäftsjahr noch weiter ansteigen.

Nach oben scrollen