LG: Around the World per Videokonferenz

Eine Konferenz mit Geschäftspartnern steht an, aber Zeit und Budget für Reisen sind knapp? Für diesen Fall hat LG IP-basierte 1:1 Videokonferenz-Systeme entwickelt, die sich nicht nur für den Business-Alltag, sondern auch für Schulen und die öffentliche Verwaltung eignen.

Auf der CeBIT zeigt LG die All-in-One-Desktop-Lösung AVS2400 und die Room-Type-Version RVF1000 für Konferenzräume.

Die Desktop-Lösung AVS2400 besteht aus einer 1,3 Megapixel HD-Color-Fixed-Camera und einem Full-HD LCD-Monitor. Die Kamera mit Weitwinkelobjektiv für einen Blickwinkel bis zu 70 Grad erfasst problemlos mehrere Teilnehmer. Der Full-HD LCD-Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von 60,96 Zentimeter (24 Zoll) kann auch separat als PC-Monitor verwendet werden. Mit diversen Schnittstellen (HDMI, D-Sub, Mic) sowie Anschlüssen für Kopfhörer, lokale Netzwerke und PCs ist das der Monitor des AVS2400-Systems ein Multitalent. Dieses System lässt sich per Fernbedienung steuern.

Flexibel im Konferenzraum

Der Konferenzraum ist ausgebucht und jetzt muss schnell auf einen anderen Raum ausgewichen werden? Mit dem Videokonferenz-System Room-Type RVF1000 von LG ist das kein Problem: Der Konferenz-Decoder mit diversen Anschlüsse wie HDMI, D-Sub und Mic wiegt nur 650 Gramm, die 1,3 Mega HD-Kamera nur 270 Gramm − somit ist das Videokonferenz-System leicht zu transportieren und dank besonders einfacher Installation überall einsetzbar. Der besondere Clou: Das Mikrofon sowie der Lautsprecher sind bereits in den Decoder integriert. Die individuell einstellbare Kamera hat mit einem Blickwinkel von bis zu 65,4 Grad alle Teilnehmer optimal im Blick.

Maximaler Nutzen bei einfacher Bedingung

Mit der intuitiven, dreistufigen Benutzeroberfläche „Easy Solution“ ist jede Konferenz im Handumdrehen live: Wird die IP-Adresse oder Telefonnummer des Gesprächspartners eingegeben, ist die Konferenzschaltung sogleich hergestellt. Automatisch gespeicherten Anrufe und Konferenzen, individuell angelegte Kontaktlisten und ein elegant gestaltetes Hauptmenü lassen keine Wünsche offen.

Die Videokonferenzsysteme LG RVF1000 und LG AVS2400 werden im zweiten Quartal 2011 auf dem deutschen Markt erhältlich sein. Preise werden bei Marktstart bekanntgegeben.

Quelle: http://www.funkschau.de/handel/produkte/article/75869/0/LG_Around_the_World_per_Videokonferenz/

Nach oben scrollen