Intervoice stellt Voice Portal 5 vor

(openPR) – Neueste Version mit Multi-Channel Benachrichtigungs-Services, neuen Sprach-Optionen und neuer SMB all-in-one Konfiguration

Intervoice gab heute bekannt, dass das Intervoice Voice Portal 5 (IVP 5) ab sofort verfügbar ist – mit erheblichen Vorteilen für Kunden jeder Größenordung. Eine der neuen Funktionen ist die Multi-Channel Outbound-Benachrichtigung, die per SMS, e-Mail und Anrufen in Echtzeit über zeitkritische Kunden-Vorgänge, unvorhergesehene Ereignisse und Transaktionen informiert. IVP 5 begegnet nicht nur den Bedürfnissen großer Unternehmen nach hoch skalierbaren Lösungen, sondern ist auch als all-in-one Konfiguration für kleine und mittlere Unternehmen verfügbar. IVP basiert auf der Open Standards Software Plattform von Intervoice und ermöglicht die Einrichtung von unterschiedlichsten multimodalen Self-Serivce-Anwendungen, alle auf der Grundlage einer flexiblen Architektur um optimale Skalierbarkeit zu gewährleisten. IVP 5 ist eine Komponente des Intervoice Kontakt Portals, welches ebenfalls heute vorgestellt wurde.

Die Multi-Channel Outbound Benachrichtigung ermöglicht Unternehmen, proaktiver mit ihren Kunden zu kommunizieren als bisher und so die Kundenbeziehungen zu verbessern, ohne dass die Kunden dafür im Kontakt Center anrufen müssten. Kunden von Intervoice verlassen sich bereits auf diese Funktion, um ihre Kunden über verspätete Flüge zu informieren, über zur Neige gehende Mobilfunk-Guthaben oder über Serviceausfälle oder Reparaturen in Kenntnis zu setzen. Kunden bekommen ihre Benachrichtigungen auf dem Wege, den sie bevorzugen: Per Anruf, SMS oder Email – auf jeden Fall aber ohne Zeitverzögerung.

Diese Version liefert Unterstützung für die neuesten Nuance Produkte, einschließlich Nuance Recognizer 9 und RealSpeak 4,5 und unterstützt IBM Websphere® Voice Server (WVS) mit Sprecher Verifizierung (SV). Unternehmen haben nun mehr Auswahlmöglichkeiten, der steigenden Nachfrage nach zusätzlichen Sprach-Anwendungen und nach Multi-Faktor Authentifizierungs-Lösungen zu begegnen sowie neue sprachbasierte Anwendungen zu entwickeln. Anrufer kommen in den Genuss von effizienteren Interaktionen und natürlicheren Konversationen.

Nach oben scrollen