FastViewer Professional Edition inklusive Remote Edition im September

(openPR)  Die Neumarkter Softwareschmiede FastViewer bringt die Professional Edition im Monat September 07 als Sonderaktion mit einer inkludierten Remote Edition für fünf Clients heraus. Mit der Remote Edition ist ein Serverzugriff ohne Eingabe einer Sitzungsnummer möglich, ideal für Außendienstmitarbeiter oder Telearbeiter, welche mobil auf Firmenserver zugreifen möchten.

„FastViewer bietet seinen Kunden mit diesem Paket neben der Möglichkeit eines Adhoc-Webconferencing die Möglichkeit auf Firmenserver ohne Eingabe einer Sitzungsnummer zurück zugreifen, z.B im Rahmen von Wartungsverträgen oder die Anbindung von Homeoffice Mitarbeitern an das Firmennetzwerk.“ so Lars Heuer, Inhaber der Firma mosoltec Systemtechnik Heuer, der als Fastviewer Certified Partner die Software in Deutschland vertreibt.

Die FastViewer Professional Edition ermöglicht 1:2 – Webkonferenzen adhoc und ohne Installation und Konfiguration der Hardware. Die FastViewer Remote Edition wird als Serverdienst installiert und
ermöglicht über eine Administationskonsole den Zugriff auf den ausgewählten PC bzw. Server.

Nach oben scrollen