Codian ClearVision macht Videokonferenzen in optimierter Qualität möglich

Das neuste Feature der Codian MCU 4500 Serie nennt sich ClearVision. Angestoßen durch die Entwicklung HD-fähiger Videokonferenz-Systeme rüstet Codian seine MCU 4500 Serie mit der Möglichkeit aus, Videokonfernz-Endpunkte mit optimierter Videoqualität zu versorgen. Konkret kann die Auflösung bis auf ein 4faches erhöht werden. Dies ist unter anderem durch die starke Prozessorleitung der MCU 4500 Serie möglich. In  folgender Weise kann ClearVision die Bildauflösung steigern  (Auflösung Input/Auflösung Output):

  • QCIP (Quarter CIF) / CIF (Common Intermediate Formate)
  • CIF / 4CIF
  • 448p / 672p
  • 480p / 720p

Ein HD Videokonferenz-Endpunkt empfängt in einer Videokonferenz mit einem nicht HD Videokonferenz-Endpunkt bis dato maximal 4 CIF – mit ClearVision empfängt es 720p und wird somit optimal genutzt.

Nach oben scrollen