AMB bestätigt den kommerziellen Einsatz von Voice over IP (VoIP)

Raanana, Israel (ots/PRNewswire) –

    – Mit der BPL/PLC-Lösung von MainNet Breitbandkommunikation über
die Stromleitung

    MainNet, ein führender Anbieter im BPL/PLC-Markt, gab heute eine
erfolgreiche Installation kommerzieller VoIP mittels seiner
PLUS(TM)-Lösungen bei AMB, einem Stromversorger in der Südschweiz,
bekannt. AMB bietet seinen Kunden jetzt in der Region Ticino VoIP-und
Internet-Dienste über sein bestehendes elektrisches Versorgungsnetz
an.

    AMB wollte seine Produktpalette für seine Stromabonnenten durch
zusätzliche Dienste der Breitband-Kommunikation in den Bereichen
Wohnen und Kleinunternehmen diversifizieren. Dank der Transparenz für
Telekommunikationsstandards der VoIP-Lösung von MainNet konnten
Internet und VoIP über bestehende Stromleitungen zügig installiert
werden.

    Durch den Einsatz des End-to-End-BPL/PLC PLUS(TM)-Systems von
MainNet mit seiner hohen QoS (Dienstgüte) und seinen ‚Voice
Priority‘-Merkmalen kann AMB seine WAMBO-Dienste
(Internet-Geschwindigkeiten von 300kb/s bis 1600kb/s entsprechend der
Anwenderanforderungen) und WAMBOTEL-Dienste (VoIP mit
standardmässigen VoIP-ATAs ‚von der Stange‘ [Analog Telephony
Adapters]) zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten.

    „Verglichen mit anderen Lösungen auf dem Markt, konnte MainNet uns
eine praxiserprobte BPL/PLC-Lösung und jene Mehrwerte liefern, nach
denen wir gesucht hatten“, erklärte Mauro Suá, General Director bei
AMB. „Dank MainNets PLUS-Lösungen mit vielen Leistungsmerkmalen
können wir (im Gegensatz zu anderen Anbietern) Internet in
unterschiedlichen Geschwindigkeiten sowie VoIP-Dienste anbieten und
die Infrastruktur für die künftige Implementierung von ‚Smart
Grid‘-Anwendungen schaffen. Mit unserem bestehenden Elektrizitätsnetz
zum Einsatz von WAMBO- und WAMBOTEL-Diensten können wir
Breitbandkommunikationsdienste für ländliche Gebiete realisieren, die
von anderen Technologien nicht abgedeckt werden“, erklärte er
abschliessend.

    iLight, MainNets lokaler Partner, integrierte und implementierte
die BPL/PLC-Lösung bei AMB. Alberto De Lorenzi, Project Manager bei
AMB, erläuterte:

    „Dank des professionellen Dienstes bei iLight, den die
Plug-and-play-Technologie von MainNet noch vereinfacht, konnten wir
Breitbandkommunikationsdienste über die Stromleitung mit einer kurzen
Zeit bis zur Markteinführung bereitstellen.“

    „Als dynamischer Innovator in seinem Bereich initiierte AMB
erfolgreich die Breitbandkommunikation über die Stromleitung“, sagte
Geri Katz, CEO bei MainNet

    Communications, und ergänzte: „Das ist ein weiteres Projekt unter
Einsatz der schlüsselfertigen BPL/PLC-Lösungen von MainNet, das für
das Kerngeschäft des Versorgungsunternehmens einen Mehrwert
realisiert und somit die Umsätze erhöht“.

    MainNet präsentiert seine BPL-Lösungen auf der CeBIT 2007:
HomePlug-Stand Nr. H11 in Halle 14.

    Informationen zu VoIP von MainNet

    MainNets VoIP-Lösungen ermöglichen eine transparente, IP-basierte
Technologie, die beliebige Telekommunikationsstandards (wie H323, SIP
oder MGCP) unterstützt. Die BPL/PLC-Technologie von MainNet offeriert
eingebettete QoS und ‚Voice Priority‘ sowie individuelle
Dienstkategorien (tiered services) für Internet-Dienstanbieter, die
viele ihrer Standard-Plattformen (DHCP, PPoE, TOSBiT usw.)
unterstützen. Die Leistungsoptimierung erfolgt in Übereinstimmung mit
CODECS und fortschrittlichen Merkmalen, wie VLAN. Ausserdem wird die
Dienstgüte (QoS) von MainNet über die Verwendung des VoIP-Systems
durch den Anwender angepasst, so dass sich die Anzahl der Anrufe pro
Einheit steuern lässt.

    Informationen zu AMB

    AMB ist ein schweizerischer Stromversorger im Kanton Ticino.
MainNets PLUS-Lösung realisiert für das AMB-Stromnetz
Breitbandkommunikationsfähigkeiten, so dass AMB Internet-Dienste
(WAMBO) und VoIP (WAMBOTEL) anbieten und sich jede Steckdose beim
Kunden in einen fortschrittlichen Zugang zum Breitband zu Hause
verwandeln kann.

    Informationen zu MainNet Communications Ltd.

    MainNet Communications Ltd. ist ein führender Anbieter im
BPL/PLC-Markt (Broadband Powerline Communications). Durch die
angebotenen schlüsselfertigen Lösungen auf der Grundlage seines
PLUS(TM)-BPL/PLC-Systems kann MainNet den Breitbandzugang zum
Internet und die Nutzung von ‚Smart Grid‘-Anwendungen über ein
beliebiges Stromnetz verwirklichen. Die Firma wurde 1999 gegründet
und besitzt geistige Eigentumsrechte (intellectual properties, IP)
mit BPL/PLC-Bezug, wird von starken Kapitalgebern unterstützt und ist
für eine kontinuierliche Entwicklung seiner einzigartigen Technologie
gut ausgestattet.

    MainNet bietet flexible und anpassbare Lösungen, die auf seinem
Betriebs-Know-how aus über 40 Stromversorgern und kommunalen
Versorgungsanbietern weltweit beruhen. MainNet verfügt über die
grössten kommerziellen BPL-Installationen weltweit und unternimmt
gegenwärtig wichtige Schritte, um die Vision der ‚Smart Intelligent
Grids‘ umzusetzen.

Nach oben scrollen