Telefon-Konferenzschaltung bricht ständig ab – was tun?

Eine Telefonkonferenz ist praktisch, wenn Sie mit mehreren Teilnehmern gleichzeitig telefonieren wollen. Aber die Konferenzschaltung ist meist etwas kompliziert, Bedienungsfehler sind vorprogrammiert. Oft bricht aus diesen Gründen die Schaltung häufig ab.

Probleme mit der Konferenzschaltung vermeiden

Eine Konferenzschaltung über eine Telefonanlage oder ein Telefon, das die Funktion bietet, läuft in der Regel so ab, dass Sie einen Teilnehmer anrufen oder von einem angerufen werden. Sie drücken dann die Taste „R“ (Rücktaste), um einen weiteren Gesprächspartner anzurufen.

Die ganze Konferenz steht und fällt nun mit Ihrer Telefonverbindung. Sie sollten also äußerst umsichtig sein, was Sie nun mit dem Telefon machen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht versehentlich an die Taste kommen, mit der Sie die Verbindung unterbrechen.

Ein weiterer Grund, weshalb eine Konferenzschaltung ständig abbricht, ist, dass Sie mit einem Mobiltelefon oder einem schnurlosen Telefon telefonieren, bei dem der Akku nicht richtig geladen ist. Oft bricht die Verbindung schon für Sekunden zusammen, bevor dieser endgültig leer ist.

Auch Funklöcher (Handy) oder ein zu großer Abstand zur Basisstation (schnurloses Telefon) sind Ursachen, wieso eine Konferenzschaltung nicht stabil bleibt.

Starten Sie eine Telefonkonferenz also nur, wenn die Akkus voll sind und Sie sicher sind, dass Sie eine stabile Verbindung haben. Ein Festnetztelefon mit Kabel ist auf jeden Fall sicherer als schnurlose Telefone oder Handys.

Stabile Telefonkonferenzen führen

Wenn Sie eine wichtige Telefonkonferenz führen möchten, sollten Sie auf die Funktion Konferenzschaltung am Telefon verzichten. Wählen Sie eine Alternative:Skype ist eine gute Alternative zu der Funktion Konferenzschaltung über Ihr Telefon. Sofern alle Teilnehmer einen Internetanschluss haben, sollten Sie diese Möglichkeit verwenden.

Es gibt auch Telefonkonferenz-Anbieter, bei denen Sie Telefonkonferenzen mieten können, manche Telefonkonferenz-Servicefirmen, die Ihnen virtuelle Konferenzräume zur Verfügung stellen, sind für Privatpersonen, Vereine und Schulen sogar kostenlos. Die Verbindungen sind in der Regel sehr stabil und – anders als die Konferenzschaltung über Ihr Telefon – nicht von der Verbindung eines Teilnehmers anhängig.

Quelle: http://www.helpster.de/telefon-konferenzschaltung-bricht-staendig-ab-was-tun_112515#zur-anleitung

Nach oben scrollen