conference-tv und DEKOM launchen mobile Videokonferenz-Flat inkl. Apple iPad

Deutschlands Full Service Partner für audiovisuelle Kommunikation, die Hamburger DEKOM AG, bringt in Kooperation mit Videokonferenz-Provider „conference-tv“ einen All-Inclusive-Tarif für mobile Videokonferenzen auf den Markt: DEKOM MOBILE TELEPRESENCE funktioniert so einfach wie ein Handy-Vertrag und ermöglicht professionelle, mobile Videokommunikation ohne Anschaffungskosten – iPad, Software und Datenflat inklusive.

DEKOM MOBILE TELEPRESENCE (DMT) ist vollständig mit professionellen Videokonferenz-Systemen anderer Hersteller kompatibel, unterstützt zusätzliche Kommunikationsdienste wie IM oder Chat und bietet deutschlandweit höchste Verfügbarkeit und Geschwindigkeiten in D-Netz-Qualität. Ohne Installationsaufwand, Sicherheitsrisiken, Schulungsbedarf oder Investitionskosten: DMT ist sofort betriebsbereit, bietet sichere AES-Verschlüsselung – und wird wie ein Handy-Tarif monatlich abgerechnet.

„DMT ist die perfekte Wahl für Unternehmen, um mobile Mitarbeiter unkompliziert und günstig mit professioneller Videokonferenztechnik auszustatten“ erklärt Elgin Kickbusch, Vertriebsleiterin conference-tv: „iPad einschalten, App starten, anrufen – einfacher geht es nicht.“ „Vor Allem aber verursacht DMT keine längerfristigen Investitionsausgaben, sondern lediglich überschaubare, monatliche Gebühren“ ergänzt Jörg Weisflog, CEO DEKOM AG. „Das schont das CAPEX-Budget!“

DEKOM MOBILE TELEPRESENCE ist in Deutschland bereits ab 59,- EUR/Monat (zzgl. MwSt, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit) erhältlich. Weitere Informationen unter http://www.dekom.com/de/de/managed-services/dekom-mobile-telepresence.html und http://www.videokonferenz.tv/videokonferenz-tarife/einzelplatz-videokonferenz/conference-tv-mobile-telepresence.html.

Quelle: http://www.presseanzeiger.de/pa/conference-tv-und-DEKOM-launchen-mobile-Videokonferenz-Flat-inkl-641403

Nach oben scrollen